Anmerkung:

Hier findet man Gedanken und Auszüge. Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich diese Kathegorie so lassen soll, oder ob ich sie herraus nehmen soll, ich bin voller Zweifel. Was aber tue ich mit Aussprüchen, die schon dem ein oder anderen wichtige, schöne und vorallem verändernde Gedankenanstöße gegeben haben. Vorenthalten möchte ich sie nicht, sie jedoch zum Dogma erheben, mich damit selbstbeweihräuchern oder mich zur Apotheose machen möchte ich nicht. Sicherlich wird man den ein oder anderen Text stoßen, dessen Inhalt unlängst in einem anderen Apophtheghma zu finden ist, die Welt ist groß und ich habe keine ambitionen irgendetwas zu plagiatieren. Sind die Differenzen signifikant gering, seid so freundlich, und weist mich darauf hin. Hier könnt ihr mir eine Nachricht schreiben. [Lesen auf eigene Gefahr.]